Recherche ...

Archäologische Projekte

Die Erforschung antiker Kulturen erfolgt über einen kunst- und kulturhistorischen Zugang zu den Fragestellungen und schließt die Aufarbeitung alter Grabungen und Korpora zu den wichtigsten Sammlungsbeständen ein; die Schwerpunkte liegen auf den antiken Kulturen der Ägypter, Griechen, Römern und ihrer Nachbarn, in der Numismatik insbesondere auch jener des Nahen und Mittleren Ostens.

Der Friedhof von Turah

die Neubearbeitung eines Gräberfeldes des frühen 3. Jahrtausends v. Chr. in Ägypten

lire la suite

Corpus Antiquitatum Aegyptiacarum (CAA)

lire la suite

Die Erforschung des Papyrus ÄS 10321

lire la suite

Die Grabungen der österreichischen Akademie der Wissenschaften in Ägypten und Nubien zwischen 1910 und 1929

lire la suite

Giza-Archiv-Projekt

Teilprojekt von „Die Grabungen der österreichischen Akademie der Wissenschaften in Ägypten und Nubien zwischen 1910 und 1929“

lire la suite

Corpus Vasorum Antiquorum KHM Band 7

Eisenzeitliche Keramik aus Zypern

lire la suite

Der „Schaber von Ephesos“

lire la suite

Corpus Vasorum Antiquorum KHM Band 6

Attisch geometrische, protoattische und attisch schwarzfigurige Vasen

lire la suite
to top