Recherche ...
schau! Die Herbststraße

schau! Die Herbststraße

Werk 12

Kunst macht Schule, Schule macht Kunst.
In Kooperation mit dem Kunsthistorischen Museum stellt das Schulzentrum DieHerbststraße /Abteilung Kunst im Museum aus.

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich assoziativ mit den Ausstellungsstücken vom  Ephesosmuseum und den geschmiedeten Harnischen und Prunkwaffen aus den Schausammlungen der Hofjagd- und Rüstkammer auseinander.

Die Kunstobjekte, die in den Herbststraßen-Werkstätten  entstanden sind, zeigen neben dem innovativen Kunstanspruch, auch das große handwerkliche Können sowohl aus den Bereichen  Holz, Metall, Keramik, als auch aus den Bereichen des Stoffdruckes, der Weberei und Kunststickerei, hier insbesondere der Gold- und Silberstickerei.

Einen weiteren großer Beitrag bildet eine Fotoserie, die sich mit der Idee „Was steckt dahinter?“ - hinter der starken, tapferen und prachtvollen Fassade der Rüstungen, auseinandersetzt.

Die große Ausstellung, die sich im Spannungsfeld zwischen kunsthistorischen Objekten und deren Neuinterpretation zu moderner Ästhetik definiert, findet ab 20. Juni 2012  in den Räumen von Ephesosmuseum und Hofjagd- und Rüstkammer statt.

Ein 160 Seiten dicker Katalog ist sowohl im Museumsshop, als auch im Schulzentrum DieHerbststraße um € 15,- erhältlich.

Besucherinformation

20 June 2012
jusqu’à 30 September 2012

Wien

Heures d’ouverture
Mi - So, 10 - 18 Uhr
Einlass ist jeweils bis eine halbe Stunde vor Schließzeit!

Jours d’ouverture et de fermeture spéciaux

to top