Previous Next

Anbetung der Könige

1598 datiert, Künstler: Jan Brueghel d. Ä.

 

 

Anbetung der Könige

Der Zusammenklang der Farben und der eigenartige Schmelz der Oberflächen erinnern an Jans Beinamen "Sammet-Brueghel". Der Sohn Pieter Bruegels d. Ä. erweist sich als geschickter Eklektiker: Die verfallende Bauernhütte stammt aus Hieronymus Boschs Mitteltafel des Anbetungstriptychons im Prado, die Gesamtanlage der Komposition aus Pieter Bruegels d. Ä. "Anbetung der Könige" in Brüssel; der Mohrenkönig und die Hauptfigurengruppe sind aus Pieter Bruegels d. Ä. "Anbetung der Könige" in London übernommen.

Currently not displayed.

Object data

Object Name

Gemälde

Culture

Niederländisch; Flämisch

Dated

1598 datiert

Künstler

Jan Brueghel d. Ä. (1568 Brüssel - 1625 Antwerpen) - GND

Material

Kupfer

Dimensions

33 x 48 cm

Signed

Bez. links unten: BRVEGHEL 1598

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. No.

Gemäldegalerie, 617

Provenienz

1806 erworben

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate