Search for ...

Münze: Denar

Kunstpatenschaft vergeben

Dieser Denar des Münzmeisters Titus Carisius, geprägt 46 v. Chr., zeigt den Kopf der Juno zusammen mit Zange, Amboss und Hammer. Man darf annehmen, daß hiermit Werkzeuge zur Münzherstellung gemeint sind. Darüber ist ein Pileus zu sehen, eine Kopfbedeckung, die vor allem von Freigelassenen Sklaven getragen wurde, der hier zusätzlich mit einem Lorbeerkranz versehen ist.


Das Kunsthistorische Museum dankt herzlich für die Kunstpatenschaft.


Objektinformation

46 v. Chr.
Titus Carisius

Kunsthistorisches Museum Wien
Münzkabinett

Inv.-Nr. MK_RO_001262

Diese Münze ist in der Dauerausstellung in Saal II, Vitrine 46 zu sehen.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne!

Katrin Riedl

KHM Museumsverband
Burgring 5, 1010 Wien

+43-1-52524-4032
kunstpatenschaft@khm.at

to top