Theseustempel Kunsthistorisches Museum Wien Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg
  • Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Theseustempel Wien

Entdecken Sie auch

Die Kaiserliche Wagenburg Wien
Das Schloss Ambras Innsbruck
Weltmuseum Wien
Das Österreichische Theatermuseum

The locations

Ägyptologenkongress im Kunsthistorischen Museum ging erfolgreich zu Ende

40 Ägyptologen aus der ganzen Welt tagten auf Einladung der Ägyptisch-Orientalischen Sammlung des KHM

Im Medienraum des Kunsthistorischen Museums fand vom 8. bis zum 11. Juli 2008 ein international besetzter Kongress der Computer Working Group des Internationalen Ägyptologenverbandes mit 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.

Die Computer Working Group des Internationalen Ägyptologenverbandes befasst sich mit der Entwicklung von Computertechnologie im Bereich der Ägyptologie.
International arbeiten Wissenschaftler verschiedenster Fachrichtungen miteinander.
Diese Arbeit umfasste mehrere Themenbereiche, in denen Computerunterstützung gefragt und hilfreich ist. Die Verwendung von Informationstechnologie ist insbesondere beim Bibliografieren gefragt sowie bei der Erstellung von Datenbanken. Aber auch im Bereich von Computeranimation, die vor dem Auge des Betrachters antike Gebäude und Landschaften sichtbar werden lässt.

Eines der Hauptanliegen der IAE Computer Working Group seit ihrer Gründung war die Weiterentwicklung von Hieroglyphen – Schreibprogrammen bzw. einer Codierung der altägyptischen Schriftzeichen. Neuerdings verlagert sich der Schwerpunkt zunehmend auf die Erstellung von Datenbanken zur Erfassung und Erforschung von Objektgruppen oder Textcorpora.

Das letzte Zusammentreffen der IAE Computer Working Group fand 2006 in Oxford statt.

Beim Kongress im Kunsthistorischen Museum stellten die Teilnehmer nicht nur ihre Projekte vor, sondern berichteten auch von der Weiterentwicklung schon bestehender Betätigungsfelder.

Written on 11.July 2008