Theseustempel Kunsthistorisches Museum Wien Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg
  • Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Theseustempel Wien

Entdecken Sie auch

Die Kaiserliche Wagenburg Wien
Das Schloss Ambras Innsbruck
Weltmuseum Wien
Das Österreichische Theatermuseum

The locations

Kunsthistorisches Museum gastiert in Japan

KHM-Austellung mit dem Titel „European Still-Life Painting“ in Tokyo, Sendai, Kobe und Aomori

Das Kunsthistorische Museum ist ab Mittwoch, dem 2. Juli 2008, mit der Ausstellung „European Still-Life Painting“ in Japan zu Gast und zeigt die Entwicklung der europäischen Stillleben-Malerei.

Insgesamt 75 Gemälde aus der Gemäldegalerie des KHM, darunter Werke von Rubens, Brueghel, Teniers und Bassano werden bis 15. September in Tokyo zu sehen sein. Wichtigste „Botschafterin“ des Wiener Kunsthistorischen Museums ist dabei die Infantin Margarita Teresa in rosafarbenem Kleid von Velázquez (1653/1654).

Nach der Station in Tokyo wird die Schau von 7. Oktober bis 14. Dezember 2008 in Sendai, vom 6. Jänner bis 29. März 2009 in Kobe und von 11. April bis 14. Juni 2009 auch in Aomori gezeigt.

Organisiert wird die Ausstellungstournee vom National Art Center Tokyo (NACT) gemeinsam mit der Tageszeitung Tokyo Shimbun. Das National Art Center in Tokyo wurde 2007 eröffnet und ist ein Kunstzentrum ohne permanente Sammlung. Es werden ausschließlich Sonderausstellungen gezeigt. Mit 14.000m_ ist das National Art Center die größte Ausstellungshalle in Japan. Ein breites Begleitprogramm und eine Kunstbibliothek werden ebenfalls angeboten.

Die Ausstellung des Kunsthistorischen Museums wurde mit Unterstützung der Österreichischen Botschaft in Toyko, der Austrian Airlines und Lufthansa Cargo AG organisiert und von Nissha Printing Co, Ltd. gesponsert.

Written on 16.July 2008