Theseustempel Kunsthistorisches Museum Wien Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg
  • Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Theseustempel Wien

Entdecken Sie auch

Die Kaiserliche Wagenburg Wien
Das Schloss Ambras Innsbruck
Weltmuseum Wien
Das Österreichische Theatermuseum

Die Standorte
 

Classic Patrons

Die Classic Patrons des Kunsthistorischen Museums Wien sind ein exklusiver Kreis von kunstinteressierten Privatpersonen und Unternehmen mit dem Ziel der nachhaltigen Förderung des Museums und seinen Projekten. Als Mitglied tauchen Sie tief in die faszinierende Welt der Alten Meister ein, tauschen sich mit unseren ExpertInnen aus und lernen das Museum in seiner ganzen Vielfalt kennen.

Welche Vorteile genießen Classic Patrons?

Jahresspende EUR 2.000,-

  • freier Eintritt das ganze Jahr über in alle Ausstellungen und Sammlungen des Kunsthistorischen Museums Wien für zwei Personen
  • freien Zugang zur Freundeslounge im 2. Stock
  • persönliche Einladungen zu allen Previews und Eröffnungen des Kunsthistorischen Museums
  • vierteljährliche exklusive Abendveranstaltungen zu Themen der Alten Kunst mit Direktorin Sabine Haag und den KuratorInnen des KHM und anschließendem Cocktail in der Freundeslounge
  • Möglichkeit der Teilnahme an den jährlichen Kunstreisen zu internationalen Kunstmessen und Privatsammlungen mit Sabine Haag oder den Kuratoren des Hauses
  • Ausstellungskataloge zu den Sonderausstellungen des Kunsthistorischen Museums
  • Beratung in Kunstbelangen durch die Fachkräfte des Museums
  • vierteljährlicher Newsletter  mit allen geplanten Aktivitäten
  • Zusendung des Magazins der Freunde des Kunsthistorischen Museums
  • 10 % Ermäßigung auf alle Produkte des Kunsthistorischen Museums im Shop (außer preisgebundene Bücher)

Jahresspende EUR 4.000,-

  • alle Leistungen des 2.000,- Beitrags

zusätzlich:

  • Eine exklusive Führung für 25 Personen im Kunsthistorischen Museum zu einem Thema nach Wahl während der Öffnungszeiten des Museums.
  • Kostenfreie Anmietung der Freundeslounge im Kunsthistorischen Museum Wien an einem Donnerstag Abend nach Wahl (Die Kosten des Caterings müssen dabei selbst getragen werden).

oder

  • Übernahme einer Patenschaft eines Objektes Ihrer Wahl aus den Sammlungen des Kunsthistorischen Museums
Mitglied werden

Jahresspende

Die jährliche Spende der Classic Patrons beträgt EUR 4.000,- bzw. EUR 2.000,-.
Mit dieser Spende unterstützen Sie direkt die Projekte des Kunsthistorischen Museums Wien.

Spenden an das Kunsthistorische Museum sind gemäß § 4a Abs. 4 lit b EStG 1988 für Unternehmen als Betriebsausgabe bzw. gemäß § 18 Abs. 1 Z 7 EStG 1988 für Privatpersonen als Sonderausgabe absetzbar.

Neben der Mitgliedschaft bei den Classic Patrons besteht die Möglichkeit eines Major und eines Leading Sponsorships.
Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen an Mag. Bärbel Holaus-Heintschel oder Mag. Michaela Meth-Fill.

Programm 2014 der Classic Patrons

17. Februar, ca. 17 Uhr
AUSSTELLUNGSPREVIEW: FABERGÉ

Mit über 160 erlesenen Pretiosen aus dem Kreml-Museum und dem Fersman Mineralogischem Museum in Moskau präsentiert diese Ausstellung die herausragende Kunst Fabergés, stellt sie in den Kontext der zeitgleichen russischen Goldschmiedekunst und beleuchtet die  Rolle der russischen Kaiserfamilie. Im Zentrum stehen vier Ostereier – kostbare Kleinodien, die als innerfamiliäre Ostergeschenke der Kaiserfamilie angefertigt wurden und in denen sich häufig eine Welt im Kleinen verbirgt.


6. März, ab 9.30 Uhr
SYMPOSIUM KUNSTKAMMER WIEN

Die Kunstkammer Wien feiert ihr einjähriges Jubiläum der Wiedereröffnung mit einem Symposium zu dem zahlreiche internationale Experten eingeladen werden.
19 Uhr Festvortrag:
Prof. Horst Bredekamp
Anschließend laden wir die Classic Patrons zu einem Cocktail in die Freunde-Lounge.


12. März, ca. 18 Uhr
PREMIERE: GANYMED GOES EUROPE

Ganymed goes Europe, die Fortsetzung des Erfolgsprojekts Ganymed Boarding, eröffnet neue Sichtweisen auf Alte Meister des Kunsthistorischen Museums. Die österreichische Gruppe WENN ES SOWEIT IST lädt 16 nationale sowie internationale AutorInnen ein, Texte über ausgewählte Meisterwerke der Gemäldegalerie zu schreiben, von denen sie inspiriert sind. Wir laden Sie vor der Premiere zu einem Empfang mit den KünstlerInnen in die Generaldirektion.


28. April, 18.30 Uhr
AUSSTELLUNGSPREVIEW: EDMUND DE WAAL
im Theseustempel


19. Mai, ca. 18.30 Uhr
BLICK HINTER DIE KULISSEN DES KUNSTHISTORISCHEN MUSEUMS


16. Juni, ca. 18 Uhr
AUSTELLUNGSPREVIEW: INTERMEZZO 06 “LEOPOLD WILHELM”

2014 widmet sich INTERMEZZO einem wenig bekannten habsburgischen Sammler: Erzherzog Leopold Wilhelm (1614-1662), dem Begründer der Gemäldegalerie. Der Sohn Kaiser Ferdinands II. war Kirchenfürst, Hochmeister des Deutschen Ordens und Oberbefehlshaber des kaiserlichen Heeres. Vor allem aber war er ein begeisterter Sammler und Mäzen, der die Gunst der Stunde – im Zuge des englischen Bürgerkriegs wurden bedeutende Kunstwerke verkauft – zu nutzen wusste und eine prestigereiche Kunstsammlung zusammentrug. Von dieser malte David II. Teniers Gemälde, die, an befreundete Adelshöfe verschickt, den Mythos der Sammlung begründeten.

Im Anschluss findet ein Cocktail in der Freunde –Lounge statt.


22. September, 18.30 Uhr
BLICK HINTER DIE KULISSEN DES KUNSTHISTORISCHEN MUSEUMS


24. Oktober, 19 Uhr
PREVIEW & FUNDRAISING DINNER ZUR AUSSTELLUNG „VELÁZQUEZ“

Dank der engen dynastischen und politischen Beziehungen zwischen den habsburgischen Herrscherhäusern in Wien und Madrid im 17. Jahrhundert verfügt die Gemäldegalerie des Kunsthistorischen Museums über herausragende Portraits dieses Hofmalers des spanischen Königs Philip IV. Besonders die bezaubernde Kinderbildnisse der Infanten und Infantinnen zeigen auf bestechende Weise die geniale Sichtweise gepaart mit bravouröser Pinselführung dieses Meisters, der es verdient in Wien im Rahmen einer monografischen Ausstellung zelebriert zu werden – der ersten im deutschsprachigen Raum.


7.-9. November
REISE DER CLASSIC PATRONS nach MADRID

Mit exklusiven Besuchen des Prados, der Reina Sofia und des Museo Thyssen-Bornemisza, etc.
unter der Leitung von Generaldirektorin Dr. Sabine Haag.


9. Dezember, 18.30 Uhr
BLICK HINTER DIE KULISSEN DES KUNSTHISTORISCHEN MUSEUMS

Kontakt

Mag. Bärbel Holaus-Heintschel
KHM-Museumsverband
Burgring 5, 1010 Wien
T +43 1 525 24- 4035

Mag. Michaela Meth-Fill
KHM-Museumsverband
Burgring 5, 1010 Wien
T +43 1 525 24- 4032

Fax +43 1 525 24- 4098
sponsoring@khm.at