Theseustempel Kunsthistorisches Museum Wien Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg
  • Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Theseustempel Wien

Entdecken Sie auch

Die Kaiserliche Wagenburg Wien
Das Schloss Ambras Innsbruck
Weltmuseum Wien
Das Österreichische Theatermuseum

Die Standorte

Eine neue Inszenierung von Jacqueline Kornmüller

14 Bilder, 14 Texte und Kompositionen,
23 SchauspielerInnen / TänzerInnen / Musiker

Nach dem großen Publikumserfolg von GANYMED BOARDING - ausgezeichnet mit dem Kunstpreis der Bank Austria und dem Nestroypreis - initiierte das Kunsthistorische Museum gemeinsam mit WENN ES SOWEIT IST unter der Leitung von Jacqueline Kornmüller und Peter Wolf das EU-Projekt GANYMED GOES EUROPE.

Termine und Preise

Für Wien hat WENN ES SOWEIT IST 14 AutorInnen - darunter Péter Esterházy, Maja Haderlap und Josef Winkler - eingeladen,Texte über Meisterwerke der Gemäldegalerie zu schreiben, um neue Sichtweisen auf Alte Meister zu eröffnen. Jacqueline Kornmüller inszeniert diese Texte mit einem Ensemble aus 23 SchauspielerInnen, TänzerInnen und Musikern, sie erwecken Bild und Betrachtung zu neuem Leben. Die BesucherInnen werden beim Rundgang durch das Museum in ein theatrales Zwischenreich gezogen und entscheiden selbst, wie lang sie auf der einen oder anderen Bühne verweilen. An jedem der Abende werden alle Stücke zeitgleich und mehrmals hintereinander aufgeführt.

Kabinett 15 Saal X Saal X Kabinett 17 Kabinett 21 Saal XIII Saal XV Saal VII Saal V Kabinett 11 Kabinett 6 Saal III Kabinett 2 Saal I
  • Kabinett 15
    ES IST HÖLLE
    FRANZ SCHUH
    zu Hölle
    von HERRI MET DE BLES
    gespielt von SONA MACDONALD
  • Saal X
    WALZER
    JOHANNA VON DODERER
    zu Kreuztragung Christi
    von PIETER BRUEGEL D. Ä.
    gespielt von YURY REVICH
  • Saal X
    DIE SAALAUFSICHT
    LAJOS PARTI NAGY
    zu Jäger im Schnee (Winter)
    von PIETER BRUEGEL D. Ä.
    gespielt von MERCEDES ECHERER
  • Kabinett 17
    ÜBER IHNEN DER MOND, HALBVOLL
    MILENA MICHIKO FLASAR
    zu Apfelschälerin
    von GERARD TER BORCH
    gespielt von NICOLE HEESTERS
  • Kabinett 21
    EIN BISSERL VIEL
    KLEMENS LENDL
    zu Heiliger Hieronymus
    von CHRISTOPH PAUDISS
    gespielt von DIE STROTTEN
  • Saal XIII
    ICH, MEDUSA
    ANNA KIM
    zu Haupt der Medusa
    von PETER PAUL RUBENS
    gespielt von JUDITH AGUILAR
  • Saal XV
    LOT´S TOCHTER. DIE STIMME
    MAJY HADERLAP
    zu Lot und seine Töchter
    von ALBRECHT ALTDORFER
    gespielt von FRIDA LOVISA HAMANN
  • Saal VII
    DER PLÖTZLICHE TANZ
    PETER ESTERHAZY
    zu Graf Philipp Ludwig Wenzel Sinzendorf
    von HYACINTHE RIGAUD
    gespielt von HANS DIETER KNEBEL
  • Saal V
    ABRA
    DORON RABINOVICI
    zu Judith mit dem Haupt des Holofernes
    von CARLO SARACENI
    gespielt von KATHARINA STEMBERGER
  • Kabinett 11
    DIE PLÖTZLICHE FREUNDSCHAFT
    PETER ESTERHAZY
    zu Porträt des José Antonio Marqués de Caballero
    von FRANCISO DE GOYA
    gespielt von JANOS KULKA
  • Kabinett 6
    IM WALD
    MARTIN POLLACK
    zu Winter
    von GIUSEPPE ARCIMBOLDO
    gespielt von BERT OBERDORFER
  • Saal III
    GENET BEIM BETRACHTEN
    DES BILDES

    JOSEF WINKLER
    zu Beweinung Christi
    von ANDREA DEL SARTO
    gespielt von PETER WOLF
  • Kabinett 2
    DIE FARBE ROT
    JOHANNA VON DODERER
    zu Kreuztragung Christi
    VENEZIANISCH
    getanzt von PÁL SZEPESI
    gespielt von NICOLA DJORIC
  • Saal I
    EIN AUGE ZUDRÜCKEN
    ANGELIKA REITZER
    zu Kreuztragung Christi
    von TIZIAN
    gespielt von DAVID OBERKOGLER

Die Autoren

Bild
Angelika Reitzer
Johanna von Doderer
Josef Winkler
Martin Pollack
Maja Haderlap
Anna Kim
Klemens Lendl
Milena Michiko Flasar
Franz Schuh
Peter Esterhazy
Lajos Parti Nagy
Doron Rabinovici

Fotos: © Helmut Wimmer

Termine

Premiere 12.3.2014
19.3. / 2.4. / 9.4. /
23.4. (Ausverkauft - Resttickets noch an der Abendkassa erhältlich)
30.4. (Ausverkauft - Resttickets noch an der Abendkassa erhältlich)
7.5. / 14.5. / 21.5. / 28.5.
19 bis 22 Uhr, Einlass ab 18.15 Uhr

Kunsthistorisches Museum Wien
Maria Theresien-Platz, 1010 Wien

Eintritt

Erwachsene € 34
Ermäßigt* € 19

Karten erhältlich im Online-Ticket-Shop und an der Tageskassa des Kunsthistorischen Museums.

* SchülerInnen, StudentInnen < 27, Zivildiener, Personen mit Behinderung

Online-Shop

Buch
Museum der Träume
€ 22,00
  • Bild

Eine Kooperation von
Kunsthistorisches Museum, Wien
Muzeum Narodowe, Wroclaw
Szémüvészeti Múzeum, Budapest
und wenn es soweit ist

Bild

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung
der Europäischen Kommission finanziert.

© Kunsthistorisches Museum mit MVK und ÖTM wissenschaftliche Anstalt öffentlichen Rechts