Theseustempel Kunsthistorisches Museum Wien Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg
  • Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Theseustempel Wien

Entdecken Sie auch

Die Kaiserliche Wagenburg Wien
Das Schloss Ambras Innsbruck
Weltmuseum Wien
Das Österreichische Theatermuseum

Die Standorte

Matinée

Sonntag, 18. Mai 2014, 11 Uhr
Marmorsaal der Neuen Burg, Heldenplatz, 1010 Wien

Natalia Rehling
Hammerflügel, Conrad Graf, Wien um 1829
Werke von Frédéric Chopin

Der aktuelle Matineenzyklus wird von der polnischen Chopin-Spezialistin Natalia Rehling mit einem fulminanten Programm am Hammerflügel des von Frédéric Chopin bevorzugten Klaviermachers Conrad Graf beendet.

Das um 1829 angefertigte Instrument entspricht baulich dem Klaviermodell, das der junge Chopin bei seinem ersten Wiener Konzert spielte. So erklingt unter anderem die Sonate in b-Moll op. 35 nicht nur in unübertrefflicher Virtuosität sondern vor allem mit im Vergleich zu modernen Instrumenten unvorstellbaren interpretatorischen Nuancen und den zur Zeit Chopins üblichen Klangfarben.

Kartenverkauf

Karten zu € 19 (ermäßigt für Mitglieder des Vereins der Freunde im Vorverkauf an der KHM-Kassa Neue Burg: € 14)

Information und Reservierung

T +43 1 525 24 - 4602
Sekretariat SAM, werktags
info.sam@khm.at

Matinée Vorschau

Sonntag, 16. 11. 2014, 11 Uhr
Erich Traxler präsentiert außergewöhnliche Tasteninstrumente:
Hammerflügel
Franz Dorn,  Wien ca. 1820 (SAM 1077)
Harmonium
Peter Titz, Wien ca. 1860 (SAM 1218)
Orgelpositiv
Gottfried Sonnholz,vermutlich vor 1728 (SAM 760)