Theseustempel Kunsthistorisches Museum Wien Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg
  • Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Theseustempel Wien

Entdecken Sie auch

Die Kaiserliche Wagenburg Wien
Das Schloss Ambras Innsbruck
Weltmuseum Wien
Das Österreichische Theatermuseum

Die Standorte

Drawing: Carlo Sebastian Paulus

Drawing: Carlo Sebastian Paulus

Moderne & Zeitgenössische Kunst

im Kunsthistorischen Museum

„Es hat immer gute und schlechte Malerei gegeben.
In der Kunst aber haben die Begriffe alt und neu kein Bürgerrecht.“

Xien He, China, 6. Jahrhundert

Mit Anfang des Jahres 2012 hat das Kunsthistorische Museum unter der Leitung des neuen Adjunct Curators Jasper Sharp begonnen, eine neue Schwerpunktreihe zu moderner und zeitgenössischer Kunst in seinem Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm zu etablieren. Das Hauptaugenmerk des Kunsthistorischen Museums liegt – heute und in aller Zukunft – auf seinen historischen Sammlungen. Die Entscheidung des Museums, sich zusätzlich verstärkt für moderne und zeitgenössische Kunst zu engagieren, basiert auf der Absicht, zu einem tieferen Verständnis der Sammlungen beizutragen, den Kontext neu zu betrachten, in dem einzelne Objekte geschaffen und erworben wurden, und deren bleibende Relevanz für die BesucherInnen unserer Zeit zu unterstreichen.

In den kommenden Jahren werden international etablierte KünstlerInnen in das Kunsthistorische Museum eingeladen, um sich in Ausstellungen und Auftragsarbeiten einer Auseinandersetzung mit der Kunstgeschichte und den Sammlungen des Hauses zu stellen. Monatlich stattfindende Künstlergespräche werden sich um das Verhältnis zwischen historischer und zeitgenössischer Kunst drehen und die Einflüsse offenlegen, die auch für die heutige Kunstproduktion von grundlegender Bedeutung sind.

Durch die Erweiterung des Ausstellungs- und Kunstvermittlungsprogramms des Kunsthistorischen Museums in die Gegenwart wollen wir unseren BesucherInnen Neues vor Augen führen, Diskussionen eröffnen und das Verständnis für die bemerkenswerte Geschichte und die Sammlungen des Hauses vertiefen.


Ausstellungs-
formate

Künstler-
Gesprächsreihe