Theseustempel Kunsthistorisches Museum Wien Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg
  • Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Theseustempel Wien

Entdecken Sie auch

Die Kaiserliche Wagenburg Wien
Das Schloss Ambras Innsbruck
Weltmuseum Wien
Das Österreichische Theatermuseum

Die Standorte

Feierliche Eröffnung der großen Herbstausstellung „Hans von Aachen“

Am Montag, den 18. Oktober wurde im feierlichen Rahmen in der KHM-Kuppelhalle die große Ausstellung „Hans von Aachen (1552-1615). Hofkünstler in Europa“ eröffnet. Die erste monografische Ausstellung zu diesem für die europäische Kunstgeschichte so bedeutenden Künstler ist nun nach Stationen in Aachen und Prag im KHM in Wien zu sehen, wo sich die größte und bedeutendste Sammlung seiner Werke befindet.

Nach der Begrüßung durch Generaldirektorin Sabine Haag sprach Gemäldegalerie-Direktor und Ausstellungskurator Karl Schütz die einführenden Worte zur Ausstellung. Anschließende gab es Eröffnungsansprachen von Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, S.E. Hans Henning Blomeyer-Bartenstein und von Sektionschef Michael P. Franz vom BMUKK.

Unter den anwesenden Ehrengästen waren der Direktor des Suermondt-Ludwig-Museums in Aachen, Peter van den Brink, die Kuratorin der Ausstellung in Prag, Eliška Fučíkovà sowie Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel und Nationalratsabgeordnete Silvia Fuhrmann. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnungsfeier durch das Vokal-Ensemble Florilegium Musicum Vienna, mit Stücken von Orlando di Lasso, Thomaso Ludovicus da Victoria und Philippe de Monte – allesamt Zeitgenossen Hans von Aachens.

Die Ausstellung „Hans von Aachen“ ist noch bis 9. Jänner 2011 im Saal VIII und IX der Gemäldegalerie zu sehen.

Geschrieben am 12.Oktober 2010