Suche nach ...
Joannis Avramidis

Joannis Avramidis

Zum 90. Geburtstag

Im September 2012 begeht Joannis Avramidis seinen 90. Geburtstag. Als Schüler und Lehrer der Akademie der Bildenden Künste in Wien beschäftigt er sich in Malerei und Bildhauerei mit dem menschlichen Körper und dessen Struktur. In Auseinandersetzung mit der griechischen Klassik und der frühen Renaissance schuf Avramidis Körper, die einem strengen konstruktiven Prinzip folgen.

Das Kunsthistorische Museum zeigt zu Ehren von Joannis Avramidis eine Auswahl von Skulpturen und graphischen Arbeiten, die in der Antikensammlung in unmittelbaren Dialog mit den Originalen des griechischen und römischen Altertums treten.

Eine Ausstellung in der Antikensammlung


Joannis Avramidis in der Galerie Albertina-Zetter

Aus Anlass des 90. Geburtstages von Joannis Avramdis würdigt auch die Galerie bei der Albertina-Zetter das Schaffen des großen Bildhauers: „Joannis Avramidis – Skulpturen, Zeichnungen, Gemälde“ heißt die umfassende Werkschau, die erste große Galerien-Ausstellung in Wien seit 1992, die von 17.10 2012 bis 2.2.2013 das Werk des Künstlers in seiner ganzen Vielfalt präsentiert.

www.galerie-albertina.at

Information

19. September 2012
bis 4. November 2012

Antikensammlung
Kunsthistorisches Museum Wien
Hochparterre
Maria Theresien-Platz, 1010 Wien

Öffnungszeiten
Juni bis August
täglich 10 – 18 Uhr
Do bis 21 Uhr


September bis Mai
Di – So, 10 – 18 Uhr
Do, 10 – 21 Uhr

Einlass ist jeweils bis eine halbe Stunde vor Schließzeit!

Am 31. Oktober 2014 (Reformationstag) hat das Kunsthistorische Museum Wien für Sie geöffnet!Sonderöffnungszeiten

to top